* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Letztes Feedback








Veet Easy Wax Review

Hallöchen meine Lieben, Das Veet Easy Wax elektrisches Roll-On System kostet ca. um die 20 Euro und kommt mit einer Waxpatrone und Tuechern um das Wax samt Haaren wieder runter zu nehmen bzw. reißen, um den Waxrest der bleibt und um die Haut dannach zu pflegen. Laut Hersteller soll das wie der Name ja schon sagt eine sehr einfache Methode für langanhaltende Haarentfernung sein. Man muss das Geraet minderstens 30min zuvor erhitzen und dann einfach auf Arme, Beine, Achseln oder Bikinizone "aufrollen", alles soll sich gleichmässig auf der Haut verteilen und es soll sogar für empfindliche Haut geeignet sein. Kommen wir nun zu meiner Erfahrung. Ich muss gestehen ich hab das Geraet nur 2 mal verwendet, weil es mich wirklich wahnsinnig gemacht hat. Als erstes stört mich die lange Aufwaermzeit, es dauert ewig bis man loslegen kann, man muss also wirklich seeehr viel Zeit investieren. Ueber die lange Aufwaermzeit koennte man ja noch hinwegsehen aber die gesamt Anwendung zieht sich unglaublich in die Laenge, ich habe tatsaechlich fuer ein Bein eine Stunde + Aufwarmzeit benötigt. Einfach ist es meiner Meinung nach auch nicht, es lässt sich total schwer auftragen, man muss mehrere Male drüber "rollen" dass alles mit Wax bedeckt ist. Gleichmaessig funktioniert das Ganze also auch erst nach mehreren Anlauufen. Als naechstes muss man einen "Abziehstreifen" darauf legen und so schnell wie moeglich abziehen. Das Ganz ist natuerlich ein wenig schmerzhaft, entfernt aber FAST alle Haerchen. Die Haare müssen uebrigens eine bestimmte Laenge haben dass das Ganze ueberhaupt funktioniert, sie duerfen also nicht zu lang und nicht zu kurz sein. Die unschoenen Waxreste bekommt man leider auch mit den Öltuechern schwer weg. Auch mit normalem Olivenoel hat das nicht gut funktioniert. Das einzige positive ist, dass es relativ lang haelt, wobei ich nach 2-3 Wochen wieder unschoene Stoppeln hatte. Ob es was für empfindliche Haut ist kann ich nicht sagen, ich hatte jedenfalls keine, jedenfalls nicht viele Pickelchen. Fazit: Ich wuerde dieses Geraet absolut nicht weiter empfehlen, einfach weil es ewig dauert, dass ist auch der Grund warum ich es nur zwei Mal benutzt habe. Das Ergebnis ist ganz gut und vielleicht klappt das Ganze ja besser wenn man es zu zweit macht, aber ich greife wesentlich lieber alle 3-7 Tage zum Rasierer. Wenn ihr mehr Reviews wollt ueber verschiedene Enthaarungsprodukte/geraete schreibt es mir in die Kommentare. Knutschiiis :*
9.2.14 23:37


Werbung


Wer bin ich und was tu ich eigentlich?

Hallo meine Lieben,

Mal vorne weg; mein Name in dem Blog sollte BabyleG lauten, das G wird gesondert ausgesprochen, aber das mit der Groß- und Kleinschreibung bei meiner Nickname Wahl hat nicht funktioniert.



Wer bin ich ?

Ich heiße Andrea G bin 18 Jahre alt, 1,63cm groß und wiege derzeit 53kg. Meine Haarafarbe variiert, derzeit ist es eine Mischung aus Rot und Violett.
Ich lebe nun seit einem Jahr mit meinem Freund (23) Darryl in einem Zweifamilienhaus. Das Haus gehört zur Hälfte mir und zur Hälfte meinen Großeltern, die in der Wohnung oben wohnen.
Unsere Wohnung besteht aus 5 Zimmern , Küche, WC und Bad. Es ist eine sehr schöne Wohnung, bei der einige Sachen allerdings noch verändert werden müssen/sollen. Zusätzlich haben wir 4 Kellerräume, die allerdings nicht zum Wohnen geeignet sind. Im November 2014 wurden mein Freund und ich Eltern von dem wundervollsten Sohn der Welt; Ryan. Vor der Geburt meines Sohnes hab ich eine Ausbildung zur Sozialpflegerin begonnen die ich Februar 2015 wieder aufnehmen werde.



Was mach´ich eigentlich?

Ich mach´eigentlich so ziemlich alles, was man machen kann. Ich werde Reviews über dekorative Kosmetik (hauptsächlich Drogerie), über Pflegeprodukte (Drogerie und High End), über Lifestyle, über Fashion machen und über das Mama da sein, in so jungem Alter, sowie meine Partnerschaft berichten.
Ich werde mich bemühen euch regelmäßig einen Blog zu schreiben, aber bitte seit nicht böse wenn´s mal nicht klappt.



Ich hoffe ihr habt einen kleinen Einblick in mein Leben bekommen, ich hoffe wir lesen (?) uns bald wieder.

Knutschis :*
9.2.14 00:39





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung